Taufe

Sakramentale Bedeutung

Die heilige Taufe ist die Grundlage des ganzen christlichen Lebens, das Eingangstor zum Leben im Geiste und zu den anderen Sakramenten. Durch die Taufe werden wir von der Sünde befreit und als Söhne Gottes wiedergeboren; wir werden Glieder Christi, in die Kirche eingefügt und an ihrer Sendung beteiligt.

 



Vorbereitung

Anmeldung vier bis sechs Wochen vor dem geplanten Tauftermin mit den Dokumenten (Geburtsurkunde und Meldezettel des Täuflings, Taufscheine und Trauungsscheine der Eltern und Paten) in der Pfarrkanzlei, Taufgespräch der Eltern des Täuflings mit einem Ehepaar aus unserer Pfarre, Vorbereitung der Tauffeier unmittelbar vor der Taufe mit Pfarrer oder Kaplan.