Buße

Es ist nicht modern zu beichten;

es ist vielleicht schwierig und kostet anfangs große Überwindung.

Aber es ist eine der größten Gnaden, dass wir in unserem Leben immer wieder neu anfangen dürfen - wirklich neu: völlig unbelastet und ohne die Hypotheken von gestern, angenommen in Liebe und versehen mit neuer Kraft.

Gott ist barmherzig, und er wünscht sich nichts sehnlicher, als dass wir seine Barmherzigkeit auch in Anspruch nehmen.

Wer gebeichtet hat, schlägt eine neue, weiße Seite im Buch seines Lebens auf.



Beichtgelegenheit in der Pfarrkirche:

nach persönlicher Vereinbarung.

Bußgottesdienst mit Beichte im Advent und in der Fastenzeit